Bitte scrollen Sie nach unten
Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Tag der offenen Tür verpasst?

Natürlich ist eine persönliche Führung durchs Haus nicht zu ersetzen und wenn am Tag der offenen Tür Schüler alle Räume mit Leben füllen, spürt man erst den Geist, der im Haus herrscht. Im persönlichen Kontakt können auch Fragen direkt und unkompliziert geklärt werden. Aber in dieser Zeit der Ausgangsbeschränkung fallen viele Möglichkeiten der Begegnung weg. Hier auf der Seite (Schulleben / Ganztakt+) finden Sie nochmal alle wichtigen Informationen und wenn Sie Zeit haben, schauen Sie sich gerne unser schnell gemachtes Filmchen an, das Ihnen nochmal einen Eindruck vom Haus und die wichtigsten Informationen liefert.

Digitales Lernen – jetzt starten wir durch!

 

 

Stand: 17.03.2020, 16:30 Uhr

Da wir ja keine Ferien haben, finden Sie unter ESIS-Vertretungsplan jetzt unseren „digitalen Stundenplan“ – dieser ist als Präsenzplan zu verstehen und gibt Zeitfenster für Videochats, oder Fragestunden mit den jeweiligen Fachlehrern vor. Die Kinder finden außerdem Arbeitsmaterialien und Aufträge in den einzelnen „Teams“, die sie eigenverantwortlich im Sinne eines Wochenplans abarbeiten müssen.

Digitaler Stdplan Wo2

Office 365 Paket geschnürt

 

Sobald ihr die schuleigene Mail-Adresse und das Passwort bekommen habt, wird euch folgendes Video helfen, mit MS Teams klarzukommen!

Youtube tutorial MS Teams

Das ist die erste Hausaufgabe 😉

 

Stand: 16.03., 22:00 Uhr

Heute wurden erste Schülercodes verteilt, aber alles, was unter Zeitdruck passiert, birgt Fehlerquellen – so mussten wir noch einmal pausieren. Aber jetzt liegt uns der vollständige, verbesserte Datensatz vor und ein Team von Lehrern wird morgen früh ab 8:30 Uhr die Liste abarbeiten. Alle Schüler werden angerufen – also bitte Geduld, aber schon mit Stift in der Hand in der Nähe des Telefons bleiben  😉

 

Sollte jemand mit dem Code von heute wieder rausgeflogen sein, bitte eine kurze Mail an das Sekretariat schreiben, dann werdet ihr wieder in die Telefonliste aufgenommen. Sekretariat@mwrs-lindau.de

 

Gute Nacht – bis morgen

Kerstin Schwart

 

Schulschließung wegen Corona

 

Bitte beachten Sie auch die Hinweise durch das Landratsamt:

Was Kinder dürfen…

https://www.landkreis-lindau.de/Aktuell/Coronavirus-Beschlüsse der Bayerischen Staatsregierung

 

und vom KM:

 

„Für dringende Fragen von Eltern und Lehrkräften hat das Kultusministerium eine Hotline eingerichtet, die werktags von 7:30 Uhr bis 18:00 Uhr und am Sonntag von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr besetzt ist: Coronavirus-Telefon-Hotline des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus: 089/2186-2971“

 

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Hüfner

Dienststelle des Ministerialbeauftragten

Für die Realschulen in Schwaben

 

 

 

 

 

 

 

 

Sobald ihr die schuleigene Mail-Adresse und das Passwort bekommen habt, wird euch folgendes Video helfen, mit MS Teams klarzukommen!

Youtube tutorial MS Teams

Das ist die erste Hausaufgabe 😉

 

 

 

 

Stand: 13.03.2020

 

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte unserer Schülerinnen und Schüler,

 

nachdem wir nun über die Verlautbarungen der staatlichen Stellen die Rahmenbedingungen für die Ausnahmesituation infolge der Infektionsgefahr durch das Corona-Virus an allen Schulen in Bayern kennen, wollen wir darüber informieren, wie wir in enger Abstimmung mit dem Schulwerk der Diözese Augsburg an der Maria-Ward-Realschule mit dieser herausfordernden Situation umgehen.

Genauso wie die Bayerische Staatsregierung möchte ich vorausschicken, dass die krisenhaften Umstände von uns allen Besonnenheit, entschiedenes Handeln und vor allem Solidarität verlangen. Deshalb bedanke ich mich schon jetzt für Ihr kooperatives Handeln und Ihre Flexibilität. Auch von Seiten unserer Schule sind wir mit vereinten Kräften tätig, um die kommenden Wochen im Sinne unserer Schülerinnen und Schüler sinnvoll und gut zu gestalten.

Folgende Informationen sollen Ihnen (soweit gegenwärtig möglich) Klarheit geben:

  • Unsere Schule wird bis einschließlich 19.4.2020 für Schülerinnen und Schüler sowie für alle Eltern entsprechend staatlicher Vorgaben geschlossen bleiben. Deshalb kann auch kein Präsenzunterricht angeboten und Besuche von Nichtbediensteten können nicht empfangen werden. Alle nötigen und aktualisierten Informationen gehen Ihnen über die üblichen Informationskanäle zu (ESIS und Homepage). Auch über die sozialen Medien bieten wir Hinweise über jeweils neue Informationslagen. Die Schulleitung befindet sich zu den üblichen Unterrichtszeiten im Haus, d.h. zwischen 8:00 und 13:00 Uhr.
  • Wie ebenfalls von staatlicher Seite verfügt, sehen wir an unserer Schule eine Notbetreuung für Kinder von der 5. bis einschließlich der 6. Klasse vor, bei denen beide Elternteile (bei Alleinerziehenden der Alleinerziehende) in einem systemkritischen Beruf (Gesundheits- und Pflegebereich, öffentliche Sicherheit, öffentliche Infrastruktur) tätig sind. In diesem Fall melden Sie dies telefonisch oder per Mail an und schicken Ihr Kind ab Montag zu den regulären Unterrichtszeiten in die Schule, wo es sich bitte bei der Schulleitung melden soll. Diese Betreuung wird von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 12:00 Uhr aufrechterhalten.Bitte beachten Sie, dass eine Pausenverpflegung an unserer Schule nicht zur Verfügung steht; geben Sie Ihrem Kind für die Notbetreuung also bitte eine entsprechende Verpflegung mit.
  • Die Zeit bis zum Freitag, 3.4.2020 sind entsprechend der Anweisung durch das Kultusministerium keine Ferien, vielmehr soll „Lernen zu Hause“ angeboten werden. Somit richten wir zusammen mit dem Kollegium gegenwärtig eine Versorgung mit Unterrichtsinhalten auf digitalem Weg ein. Wir arbeiten außerdem mit Hochdruck an der Einrichtung eines Office 365-Zugangs für alle, da uns damit ein geeignetes Instrument zur Verfügung steht, um jeder Lehrkraft über Microsoft Teams oder E-Mail den Kontakt zu ganzen Klassen im geschützten schuleigenen Netzwerk zu ermöglichen. Leider hatten wir keine Möglichkeit mehr dies mit ihren Kindern zu üben – es wird also ein Kaltstart. Aber wir kommen im Lauf des Montag- oder Dienstagmorgen auf Ihre Kinder zu, um die nötigen Passwörter und Zugänge weiterzugeben.Wir bitten Sie also – ab sofort – dafür Sorge zu tragen, dass in Ihrem Haushalt ein funktionsfähiges digitales Endgerät (günstigsten Falls ein PC, Tablet oder Laptop – auch ein Smartphone funktioniert notfalls) mit stabiler Internetverbindung zur Verfügung steht. Außerdem bitten wir Sie schon mal die App / das Programm Microsoft Teams herunter zu laden. Wir gehen davon aus, dass Ihre Kinder die auf diesem Weg zur Verfügung gestellten Materialien bearbeiten und die mit den Lehrkräften abgesprochenen Vorgehensweisen beachten. Wir bitten um Verständnis, sollte es nicht sofort und nicht in reibungsloser Weise jeder Lehrkraft möglich sein, diese Form der Vermittlung und der Kommunikation zu nutzen. Prüfungen und Notenvergabe sind im Ausnahmezeitraum nicht zulässig.
  • Hinsichtlich aller anstehenden Prüfungen gilt der vom Kultusminister ausgegebene Grundsatz „Kein Schüler soll aus dieser Situation einen Nachteil erfahren“. Weitere Bestimmungen durch das Ministerium sind in Aussicht gestellt, jedoch noch nicht veröffentlicht. Wir werden sie von den Regelungen und unserem Umgang mit den Vorgaben so schnell wie möglich in Kenntnis setzen.

 

Ich hoffe, dass Ihnen mit diesen Informationen ein etwas klareres Bild für die Situation an der Schule Ihres Kindes vorliegt. Uns ist eine offene Kommunikation mit Ihnen ebenso ein Anliegen wie die bestmögliche Aufrechterhaltung eines Bildungsangebots. Für Ihr Verständnis für die auftretenden Unannehmlichkeiten und manch veränderte Vorgehensweise sei Ihnen herzlich gedankt.

 

Mit freundlichen Grüßen

Barbara Lamina

 

Tag der

offenen Tür

 

Stand: 07-03-2020

Der Tag der offenen Tür findet statt!

 

10 Uhr Vortrag, anschließend Führungen durchs Haus für die Eltern

10 Uhr Schüler führen Schüler

 

Coronavirus

Für unsere Schule gab es keine spezielle alarmierende Meldung.

 

Unter diesem Link finden Sie die offizielle Stellungnahme des Kultusministeriums:

Coronavirus – alle Informationen für Schulen auf einen Blick

 

 

 

Stand: 16. Januar 2020

 

Neugierig auf das neue Konzept?

Beachten Sie bitte auch unsere Seite Schulleben/GanzTakt+

oder unser Video >

 

 

Tag der offenen Tür

Samstag, 07. März 2020

10:00 Uhr

Stand: 15. Januar 2020

 

Neu auf der Insel:

Die Maria-Ward-Realschule startet durch

Viele Innovationen zum neuen Schuljahr im Herzen der Altstadt

 

Sich wandelnde Zeiten bedürfen neuer Konzepte: Diesem Anspruch stellt sich die Maria-Ward-Realschule Lindau und geht einen ganz eigenen Weg als kirchliche Privatschule.

Für die neuen fünften Klassen setzt die Schule ab dem nächsten Schuljahr dabei auf mehrere pädagogische Neuerungen.

 

Digitales Lernen und Lernbüros

Die Maria-Ward-Realschule sieht Digitalisierung als einen Lernbaustein, und zwar im Sinne eines digital unterstützten, individuellen Lernens unter Betreuung von Klassenlehrkräften. Die Schülerinnen und Schüler bekommen dazu ein iPad von der Schule gestellt. Die Schule setzt dabei auf gemeinsames Lernen in modernen, neu gestalteten Lernbüros. Das klassische „Lernen mit und durch die Hand“ wird dort ebenso praktiziert wie der Umgang mit modernen Lern-Apps.

> Die Mischung macht’s!

 

Rhythmisierter Ganztag

Moderne Ganztagsbildung betrachtet den ganzen Tag als Chance zur Lern- und Persönlichkeitsentwicklung. Das Modell Ganztakt+ verbindet die Vorteile des rhythmisierten Ganztags mit der Idee der familienindividuellen Nachmittagsgestaltung. Zwei ganze Schultage sind dabei für das ganze Jahr verpflichtend, die Eltern können aber weitere Nachmittage dazubuchen.

Durch dieses Plus an Zeit können vielfältige Angebote ermöglicht werden: Freiarbeit, weitere Fächer wie die „Kre-a(k)tiv-Zeit“ und „Leben gestalten“, in dem es um Umweltschutz, Umgang mit Finanzen oder Medien und Persönlichkeitsbildung geht.

Durch eine starke Rhythmisierung wird sichergestellt, dass Lern- und Arbeitsphasen mit entspannenden Tätigkeiten in einem gesunden Wechsel stehen.

> Mit GanzTakt+ verändert sich Lernen!

 

Individuelle Lernbegleitung

Tandems aus Lehrern und erfahrenen Erziehern begleiten in den Lern-, Übungs- und Entspannungsphasen an den Vor- und Nachmittagen. Die Erzieher sind auch während des Unterrichts unterstützend im Klassenzimmer und ermöglichen dadurch eine individuelle Begleitung und Förderung.

> So klappt der Übertritt von der Grundschule auf die Realschule!

 

Öffnung für Jungen

Für die Lindauer Schullandschaft ist ein echtes Plus, wenn die Maria-Ward-Realschule die erwähnten Neuerungen auch Jungen anbieten wird. Damit wird es eine echte Wahlmöglichkeit für verschiedene schulische Konzepte geben.

> Sie haben die Wahl!

 

Stellen-

ausschreibung